Hasard100

Berieseln

063_hasard100_berieseln

Am Sonntag ist Stillleben. Träge schieben sich die Wolken über den Tagebau, werfen Schatten auf das verwundete Gelände, das sich gestern noch von einem feinen Regen hat berieseln lassen. Heute vertrocknen Sonne und Wind die rissige Haut der Erde, auf der kein Samen mehr keimen mag, sodass sich nicht einmal mehr Insekten in das tote Gebiet, das über den Horizont hinaus läuft, verirren.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s