Sortenreichtum

Fingernagelbearbeitungsgeräte

Eigentlich habe ich mich nie um meine Fingernägel gekümmert. Gekaut habe ich, dass kaum noch was übrig gewesen ist – deshalb gab es auch keine Fingernagelbearbeitungsgeräte in meinem 4mal3 Meter großen Bad. So wenig mich meine Fingernägel scherten, so wichtig sind sie mir heute.

Es begann vor etwa einem Jahr, als ich durch die endlose Ödnis unserer Hochhaussiedlung spazierte, um bei Bäcker Lehmann ein paar Schrippen für das Frühstück zu besorgen. Neben dem Bäcker stand schon seit einem halben Jahr ein kleine Gewerbefläche leer – vorher war dort eine Reinigungsannahmestelle gewesen, die aber mangels Kundschaft schon bald hatte schließen müssen. Als ich mich der Bäckerei näherte, sah ich schon, dass die Tür des Ladengeschäfts (ehemals Reinigungsannahmestelle) geöffnet war. Schrillblinkende Buchstaben im Fenster wollten potentielle Kundschaft anlocken. Ich näherte mich dem Geschäft und konnte erst direkt vor dem Schaufenster erkennen, was mir die bunte Leuchtschrift sagen wollte “Nagelstudio Monique” stand da. Und “Eröffnung – 20% Rabatt” sowie “Wir machen Ihre Nägel wie neu”. Weiterlesen

Standard