Auslese

Hochspannungsleben

~ Für MT ~

Mein Leben ist kein ruhiger Fluss, es steht unter Strom. Das Gefälle ist zuweilen so stark, dass das Rauschen von einigen Dingen den ganzen anderen Rest übertönt. Meine Luft ist elektrifiziert, Funken sprühen. Wasser spritzt und schäumt. So ist es, mein Leben: Es ist Wasserkraft, es ist Elektrizität. Auf dem Hochspannungsseil die Balance zu halten ist mitunter nicht einfach, zwischen wilden Strudeln nicht unterzugehen ebenso wenig.

Doch was wäre mein Leben schon ohne diese hohe Angespanntheit? Manchmal knallt eine Sicherung raus, doch ist mir das um so vieles lieber, als wenn ich mich in einem ausgetrockneten Flussbett wähnte oder alles um mich herum ständig nur ein totaler Stromausfall wäre. Weil Hochspannung ist, spüre ich. Und wenn sich sich der reißende Strom in ein quicklebendiges, freundliches Bächlein verwandelt, das springt und singt und klingt, dann fühle ich den Wandel. Dann geht mir ein Licht auf, alles ist fließend: Ohne diesen Wechselstrom leuchtete meine Herzenslampe keine einzige Minute nicht.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s