Hasard100

Ununtrium

049_hasard100_Ununtrium

Die systematische Abspaltung von Uut aus der bekanntesten Borgruppe der Welt sollte weitreichende Folgen haben: Der durch den Remix aus 243Am Americium mit 48Ca Calcium künstlich erzeugte Hit Ununtrium aka Eins-Eins-Drei wurde 2003 weltweit ausgestrahlt und sorgte für radioaktive Teilchenbeschleunigung sowohl in Russland als auch den USA.

Standard
Hasard100

Borgruppe

055_hasard100_Borgruppe

Ga war bereits da und wartete auf B, Al, In und TL. Die bekannteste Borgruppe der Welt wollte im Labor ein gewagtes Experiment starten: Was würde passieren, wenn man ihrem Halb-Erd-Metall-Mix noch radioaktive Elemente untermischen würde? Vor allem TL war heiß auf den Mashup. Zu recht: Die Nummer Uut wurde ein Riesenhit.

Standard
Hasard100

Alphorn

069_hasard100_Alphorn

Der Hahn hatte schon lange den Sonnenaufgang herbei gekräht, als ein tiefer Klang über das Tal hallt. Der Ton summt, hüpft über die nächsten Felsen, bahnt sich seinen Weg durch eine Spalte, läuft einen schmalen Bergpfad entlang, hält vor einem Abgrund inne, aber nur eine Millisekunde lang, um dann mit voller Wucht über die Schlucht zu springen, um an mein Ohr zu prallen. Wenn das Alphorn singt, ist Sommer.

Standard
Auslese

Entblößt Nervös

Es ist ein Impuls in mir, der zuckt von der kleinen Zehenspitze bis in den Haarschopf hinhoch, er kribbelt durch die Nervenbahnen und lässt die Haut elektrisiert durch den Tag zittern. Die Augenlider ticken mit rasender Geschwindigkeit, von außen nicht sichtbar, aber innerlich stromstößig spürbar. Fahrig die Feinmotorik, hektisch der Redefluss – entblößt nervös tänzele ich mit den Beinen, spiele mit den Händen um den Fingerwickeln und klicke mit Zähnen leise im Takt dazu.

Anspannung statt Ausspannung, Erregung statt Abregung, Auf- und Überdrehung. Meine Transmitter schütten, meine Blutkörperchen rauschen, meine Herzkammern flimmern, meine Lungenflügel flattern. Der Schweiß perlt, die Spucke wird Samt, die Pupillen sind ein Glanz. Das Ohr in feinen Nebel gehüllt, die Nase unterkühlt – entblößt nervös sitze, stehe, gehe ich, im ständigen Wechselspiel mit Hier und Da, weiß ich doch nicht, wohin mit dieser überflüssigen Energie.

Entblößt nervös passiert dann und wann und gibt wann und dann den richtigen Dreh für den klaren Blick, den richtigen Gedanken zur rechten Zeit und den perfekten Satz aus der Mitte einer Idee.

Standard
Auslese

MeinBauch

MeinBauch ist schon seit jeher ein empfindliches wie -sames Gerät. Von Beginn an in meine Mitte gesetzt, streckt er seine Fühler in einem perfekt geformten Kreisrund aus und schlägt zu gegebenem Anlass aus. Jedes Gefühl, das er aus der ihm eigenen Intuition entwickelt, wird vom ihm gen Gehirnhimmel geschickt, dort verarbeitet und an ihn zurückgemeldet. Und er reagiert. Hunger ist dann, wenn die Zahnräder meiner Welt wohl geölt sind, Satt ist dann, wenn die Warnlämpchen ruhen.
Weiterlesen

Standard